Wasserstrahlschneiden - Was dahinter steckt!

Wasserstrahlschneiden ist eine Technologie, die es ermöglicht, so gut wie jedes Material mit einem Hochdruckwasserstrahl (bis 4000 bar) exakt zu schneiden.

Um die Effizienz des Wasserstrahls noch zu erhöhen, wird ein Abrasivmittel (Granatsand) hinzugefügt. Nach Zufügen des abrasiven Mediums werden Wasser, Luft und Abrasiv in der Mischkammer vereint, in der Fokussierdüse gebündelt und beschleunigt. Das Ergebnis dieser Technik ist ein energiereicher Strahl, der härteste Materialien schneidet.